Jugend-Sicherheitskurs 2018
Geschrieben von Dave am 10. Juni 2018 um 18:55:23

"Trockene" Theorie und pitschnasse Praxis

 

... erwarteten die tapferen Teilnehmer des Sicherheitslehrgangs der Bezirksjugend bei uns in Mantinghausen.

 

Nach einem Tag voll mit Theorie über Fahrtenvorbereitung, Sicherheitsausrüstung, Wehre, Flaschenzüge, Knotenkunde, Wurfsackwerfen im Trockenen, Aussteigen zB. beim Klemmunfall, Sicherheitsauslösung der Schwimmweste usw. paddelten alle Teilnehmer am Folgetag vom Bootshaus Mantinghausen zur Schwallstrecke Esbeck. Dort wurden u.A. die Rettung mit dem Wurfsack, die Seilbrücke und ebenfalls die Rettung mit angeseiltem Springer praktisch geübt und wiederholt.

 

Mit zusätzlichen Keksen, einem Bombenwetter und Mordslaune

schreit dieser Lehrgang nach Wiederholung im nächsten Jahr.